Rind­fleisch Rezep­te für Meisterstücke

Wagyu Rind Rezep­te – eine Offen­ba­rung für Fleischliebhaber

Mit unse­rem Wagyu oder Angus Beef aus Eifel hal­ten Sie ein Top-Pro­dukt in den Hän­den, das auch den Ansprü­chen der Spit­zen­kü­che voll ent­spricht und Gour­mets auf der gan­zen Welt mit der Zun­ge schnal­zen lässt. Bei die­sem exklu­si­ven Rind­fleisch ist es umso wich­ti­ger, dass bei der Zube­rei­tung alles sorg­fäl­tig auf­ein­an­der abge­stimmt ist. Der Blick in das Ver­zeich­nis für Rind­fleisch Rezep­te lohnt sich hier also ein­mal mehr.

Rou­la­den vom Eifel-WagyuDer belieb­te Klas­si­ker in der edlen Eifel-Wagyu Vari­an­te. Zart geschmort mit kräf­ti­ger Soße nicht nur im Win­ter ein ganz hei­ßer Tipp!
Eifel-Wagyu Past­ra­mi Sand­wichWenn’s mal kein Bur­ger sein soll: Der Klas­si­ker aus New York in unse­rer Inter­pre­ta­ti­on mit dem spit­zen Past­ra­mi vom Eifel-Wagyu.
Wagyu-Cheese-Bur­­ger mit BaconSchnel­ler und köst­li­cher Bur­ger mit unse­ren Eifel-Wagyu Bur­ger-Pat­ties. Mit unse­rer Past­ra­mi-Soße und dem Gur­ken-Relish wird dar­aus ein Genuss für ech­te Burger-Fans.

Fleisch­lieb­ha­ber, die dem unnach­ahm­li­chen Geschmack von Wagyu-Rind bereits ver­fal­len sind, sind durch wach­sen­de Pro­dukt­kennt­nis ger­ne auf ver­schie­de­nen “Zube­rei­tungs-Fel­dern” unter­wegs (was sich auch in den ent­spre­chen­den Rind­fleisch Rezep­ten wider­spie­gelt) näm­lich beim:

  • Kurz­bra­ten mit der Pfanne
  • BBQ: rund um den Grill mit Holz­koh­le oder Smoker
  • Schmo­ren

Also kei­ne Angst! Ein Wagyu Steak zuzu­be­rei­ten, kann eine Offen­ba­rung wer­den, denn das inten­si­ve, köst­lich-aro­ma­ti­sche Fleisch braucht wenig Drum­her­um, um zu Ihrem belieb­tes­ten Geschmacks­trä­ger zu wer­den! Machen Sie Ihren Grill schon ein­mal fit, den Herd an oder hei­zen Sie dem Smo­ker ein!

Wir stel­len Ihnen in der Zwi­schen­zeit hier fort­lau­fend die bes­ten Wagyu Rind Rezep­te zusam­men und sam­meln auch für Angus Rind­fleisch die bes­ten Rezep­te – von klas­si­schen Dau­er­bren­nern bis hin zu den Street­food-inspi­rier­ten, köst­li­chen Bur­ger- und Pastrami-Varianten.

Wagyu Steak zube­rei­ten – ein Profi-Tipp

Wäh­rend wir beim Angus Beef zube­rei­ten – nach der gewohn­ten Ska­la der Durch­ga­rung (well / medi­um-well / medi­um / medi­um-rare / rare) gehen – soll­te das Wagy­uf­leisch immer mög­lichst scho­nend und kurz gebra­ten werden.