Wagyu-Cheese-Burger mit Bacon

AufwandEinfach

Schneller und köstlicher Burger mit unseren Eifel-Wagyu Burger-Patties. Mit unserer Pastrami-Soße und dem Gurken-Relish wird daraus ein Genuss für echte Burger-Fans.

Portionen1 Portion
Vorbereitung10 Min.Kochzeit10 Min.Insgesamt20 Min.
 1 EL Öl zum Anbraten
 2 Scheiben Tomaten
 ¼ rote Zwiebel entweder roh oder angeschmort
 1 Stück Eisberg oder Romanasalat
 1 EL BBQ Soße pro Burger
 1 EL Pastramisoße pro Burger (siehe Rezept ‚Pastrami-Sandwich’)
 1 Scheiben Cheddarkäse
 1 Gepickelte Gurken oder einen EL Gurken-Relish (Rezept siehe ‚Pastrami-Sandwich’)
1

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Burger von beiden Seiten 2 Min. anbraten. Danach den Bacon in der Pfanne kross anbraten.

2

Dann die Burger auf ein Blech setzen und mit dem Käse belegen. Bei Oberhitze eine Minute in den Ofen geben, den Käse leicht schmelzen lassen.

3

Die Burger Buns in einer beschichteten Pfanne mit der Schnittfläche nach unten erwärmen

4

Dann die Hälften jeweils mit BBQ-Soße und der Pastramisoße bestreichen. Anschließend alle Zutaten nach Belieben zu einem Burger zusammenbauen.

5

Deckel auflegen und am besten mit einem Burger- oder Schaschlik- Spieß fixieren.

6

Guten Appetit.

Zutaten

 1 EL Öl zum Anbraten
 2 Scheiben Tomaten
 ¼ rote Zwiebel entweder roh oder angeschmort
 1 Stück Eisberg oder Romanasalat
 1 EL BBQ Soße pro Burger
 1 EL Pastramisoße pro Burger (siehe Rezept ‚Pastrami-Sandwich’)
 1 Scheiben Cheddarkäse
 1 Gepickelte Gurken oder einen EL Gurken-Relish (Rezept siehe ‚Pastrami-Sandwich’)

Zubereitung

1

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Burger von beiden Seiten 2 Min. anbraten. Danach den Bacon in der Pfanne kross anbraten.

2

Dann die Burger auf ein Blech setzen und mit dem Käse belegen. Bei Oberhitze eine Minute in den Ofen geben, den Käse leicht schmelzen lassen.

3

Die Burger Buns in einer beschichteten Pfanne mit der Schnittfläche nach unten erwärmen

4

Dann die Hälften jeweils mit BBQ-Soße und der Pastramisoße bestreichen. Anschließend alle Zutaten nach Belieben zu einem Burger zusammenbauen.

5

Deckel auflegen und am besten mit einem Burger- oder Schaschlik- Spieß fixieren.

6

Guten Appetit.

Wagyu-Cheese-Burger mit Bacon

Schreibe einen Kommentar